Niedersächsiches Hundegesetz

 

1. Welche Hunde müssen gechippt werden?

Alle Hunde im Alter von über 6 Monaten

 

2. Muß ich eine Hundehalterhaftpflichtversicherung haben?

                               Ja, für alle Hunde ab einem Alter von 6 Monaten

                                      -Versicherungssumme mind. 500.000 € für

                                        Personenschäden und 250.000 € für Sach-                                        schäden

 

3. Muß jeder eine Sachkundeprüfung ablegen?

Nein, jeder der in den letzten 10 Jahren für nachweislich 2 Jahre ununterbrochen und ohne Zwischenfälle einen Hund gehalten hat, gilt als sachkundig. Diese Regelung gilt ab dem 01.07.2013.

Tierärzte, Abnehmer von Brauchbarkeitsprüfungen, Personen die mit einem Hund eine solche Prüfung bestanden haben, Diensthundeführer, Blindenhundführer/-halter und Behindertenhundführer/-halter gelten automatisch als sachkundig. Alle anderen Halter müssen ihre Sachkunde durch einen theoretischen und einen praktischen Test nachweisen.

 

Beide Tests können in dieser Praxis abgelegt werden.